Beethoven - Dark Visions

Stadthalle Reutlingen, Oskar-Kalbfell-Platz 8, 72764 Reutlingen

 

Beethoven - Dark Visions

am Sonntag 10.05.20

Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.00 Uhr

 

 

Mensch gegen Maschine. Steht der Menschheit eine düstere Zukunft bevor?

Beethoven - Dark Visions stellt mit der Jungen Sinfonie Reutlingen und der Live-Dubstep-Band HAPTIX die Menschheit den Maschinen gegenüber und verbindet dabei sinfonischen Orchesterklang mit live performter Dubstep-Musik.

Dabei wird Beethoven in der Gegenüberstellung von originalen Werken und neuen Interpretationen von der Jungen Sinfonie Reutlingen und HAPTIX elektronisch neu inszeniert.

Episch, bewegend, düster und immer die Frage: Wie werden uns künstliche Intelligenz, die Technisierung und die Omnipräsenz virtueller Welten beeinflussen?

 

Mitwirkende: 

  • Junge Sinfonie Reutlingen
  • Live-Dubstep-Band HAPTIX

Leitung und Konzeption:

  • Konrad Heinz
  • Dominik Symann

 

Karten im Vorverkauf (15 €, 10 € erm.) ab sofort bei TicketToaster und ab 01.04.2020 bei Musikhaus Schäfer (Metzgerstraße 6A Reutlingen) und der Stadtbibliothek Pfullingen erhältlich.

Außerdem sind Karten an der Abendkasse (15€, 10€ erm.) verfügbar.

Ermäßigte Karten können von Schülerinnen und Schülern, sowie Studierenden erworben werden. Der entsprechende Nachweis muss bei der Einlasskontrolle vorgezeigt werden.

Tags: 
©2020 Junge Sinfonie Reutlingen | Powered by Drupal